Sonntag, 5. Mai 2013

Es geht voran - zwei weitere Bilderketten sind fertig!

Ich habe zwei weitere Bilderketten fertiggestellt:

Die auf der Collage links zu sehende empfinde ich als märchenhaft verspielt - flüchtige Momente, schwer festzuhalten. Die auf der rechten Seite scheint durch einen gewissen "Tiefsinn" verbunden - teils dynamisch, ursprünglich, teils hintergründig, besinnlich.

Ich finde es spannend zu beobachten, wie durch das Zusammenfügen mit der Perlenschnur auch in meinem Kopf Verbindungen zwischen den Bildern entstehen. Leider habe ich nur Platz, die Bilderketten einzeln nacheinander zu hängen. Im Ganzen und nebeneinander gehängt wird das Spiel mit den Querverbindungen zwischen den Bildern, die es ja auch gibt, nochmals interessanter.

Für diesen langen schmalen Platz zwischen meinen beiden Fenstern, ist so eine Bilderschnur, aus mehreren kleineren Einzelbildern bestehend aber eine raffinierte Lösung, die mich inspiriert, mit diesem Konzept weiterzuspielen...

Margarete

1 Kommentar:

Christine Chris-June hat gesagt…

oh wie schön! schade, dass du sie nicht nebeneinander hängen kannst!
aber danke vielmals für deine Mühe!
jetzt wo ich die reihen nacheinander sehe bekomme ich umso mehr Lust, das Gesamtwerk in echt zu sehen.
LG Christine