Sonntag, 25. November 2012

Intermezzo

Da bin ich ganz nichtsahnend und verschlafen heute Morgen aufgestanden und traute meinen Augen nicht, als ich in mein Atelier kam:


War da doch voll die Drachenparty im Gange! Das Drachenbaby ist ein ganz schöner Wildfang und ich fürchte es wird von den zwei "Großen" auf das Heftigste verhätschelt und betüddelt. Es hat jetzt sozusagen Adoptiveltern bekommen.


Da es noch ganz feucht hinter den Ohren ist muss es sich aber schon mal gefallen lassen, dass es dort nachdrücklich trockengeleckt wird....
Ich fürchte nur, es wird eines nicht allzu fernen Tages doch ganz ausschlüpfen und was mache ich dann???

 Hilfeeeeeeeeee........





Hier noch eine kleine Impression aus meiner Werkstatt:

Ein hoher Turm aus lauter Keilrahmen im Format 25 x 25 cm, die auf ihren Einsatz für das Gruppenprojekt der Gruppe "Im Filzfieber" warten...

(Wie man oben sieht, sind mir ein paar davon von der Drachengesellschaft als Podest - oder soll ich besser sagen: Als "Kinderstühlchen" - für das Drachenbaby zweckentfremdet worden. Nein so eine Rasselbande! Die bringen mir hier noch alles durcheinander...)

Margarete



Kommentare:

Christine Chris-June hat gesagt…

hier ist ja ganz schön was los :-)
und das Drachen-/Vogelbaby wird bestimmt irgendwann schlüpfen..

evamat hat gesagt…

Zu süß! Hab mich toootal gefreut, dich kennen zu lernen! Das nächste mal komm ich vorbei und schau mir dein atelier mal in echt an! (und alle Drachen, die bis dahin noch bei dir wohnen...)