Samstag, 18. April 2015

Fine & Fiete, eine Seehunddame mit Nachwuchs .....


...ja, wer kommt denn da? ...

Ich wollte, nachdem mir das letzte Projekt zu Gunsten der Arche total viel Spaß gebracht hat, sehr gerne auch bei diesem gemeinnützigen Projekt für die Sterneninsel dabei sein.
Das war dann aber doch gar nicht so einfach für mich einen Zugang zur Unterwasserwelt zu finden. Fast mußte ich schon über mich selber lachen, bestimmt kennt ihr das auch  - man hat immer im Hinterkopf "Mensch dies oder das mußt du unbedingt BALD  in Angriff nehmen" doch immer wieder kommt etwas dazwischen, was gerade wichtiger ist oder zumindest wichtiger zu sein scheint ....... 
Etwas vor sich herschieben nennt das wohl ;o) 
Ich hab mich in der Tat schwer getan, konnte einfach keinen Anfang finden einen Fisch zu filzen.



Der Zeitpunkt der Vernissage rückte nun immer näher, die Zeit wurde knapp, also, was tun???? 


Nun gut, dann eben kein Fisch :o)  Kaum war diese Entscheidung gefallen, schwammen in meinen Gedanken auch schon ein paar Seehunde - ja das paßt und dann wurde auch nicht mehr lange überlegt. Schnell waren ein paar Gestelle in der passenden Größe für den Unterbau fertig , Wolle und Filznadel bereit gelegt und los ging es.






Es hat dann nur 2 Tage gebraucht bis ich die Seehunde voller  Schaffensfreude gefilzt hatte und sie sich, dank unserer Moderatorin Christine http://de.dawanda.com/shop/Chris-June in das Gesamtbild alles Meeresbewohner einreihen konnten ..........



Wer sich den Werdegang übrigens gerne etwas genauer anschauen mag und alle Bewohner der Unterwassenwelt   " kennenlernen " möchte, der kann dies bei uns in der Gruppe " Im Filzfieber " direkt im Forum http://de.dawanda.com/topic/1305/12045919?page=1 tun. 


Tschüüüühüs, bis später...
Dieser Blogbeitrag wurde von Anja Ahlf aus dem Dawanda Shop http://de.dawanda.com/shop/123-Stupsi geschrieben. 



Ein Danke schön an margamay für´s Einstellen in den Gruppenblog - Danke ! und liebe Grüße Anja

Kommentare:

sarah hain hat gesagt…

die beiden sind soo schön!

marga hat gesagt…

Die beiden gucken so lieb. Is ja direkt ein Glück, dass du keine Lust auf Fische hattest - so sind nochmal zwei wirklich besondere Wesen zu unserem Unterwasser-Werk dazugekommen!

Christine K. hat gesagt…

die beiden gefallen mir sehr :-)
eine tolle Bereicherung für die Unterwasserwelt!

Anja hat gesagt…

Danke schöön, ihr Drei :o)

FilzGarten hat gesagt…

Wow, die beiden sind toll gelungen!