Montag, 19. Mai 2014

Rückblick auf unseren DaWanda-Shop "Filz im Quadrat"

Filz im Quadrat – der Shop
Mit unserer Aktion „Filz im Quadrat“ wollten wir Gutes tun und die 49 angefertigten Bilder zugunsten der Berliner Arche verkaufen.
Am liebsten sollten sie „am Stück“ weggehen, also als Gesamtkunstwerk, so wie es auch am Anfang gedacht war. 
FilzimQuadrat-GemeinschaftsbildWir machten uns an die Arbeit, einen Shop bei DaWanda zu eröffnen, in dem das Gesamtwerk zum Verkauf angeboten werden sollte. Ein Shopbanner musste her, Texte wollten geschrieben werden, DaWanda sollte überzeugt werden, keine Gebühren zu erheben…Es gab wirklich viel zu tun! Gemeinsam haben wir es geschafft!  Jede machte das, was sie am besten konnte.
Die Bilder wurden fotografiert und so konnte dem Shop Leben eingehaucht werden.
Am 26.07.2013 um 13:00 Uhr wurde das rote Band zerschnitten, und der Shop „Filz im Quadrat“ der Gruppe „Im Filzfieber“ wurde bei DaWanda eröffnet. 
Sehr, sehr schnell waren wir auf Platz 1 der am häufigsten angesehenen Shops,  und es gab eine Riesenwelle Resonanz (auch wenn sich kein Käufer für das Gesamtkunstwerk fand). 

Wir bekamen recht kurzfristig doch noch zwei Zusagen für eine Ausstellung. 
Das Krankenhaus in Öschelbronn war der Ort der ersten Ausstellung vom 07.09. - 12.10.13 - bereits bei der Ausstellungseröffnung wurden einzelne Quadrate vor Ort verkauft (die Bilder wurden jedoch erst nach der zweiten Ausstellung verschickt).
Die Ausstellung in Öschelbronn war ein toller Erfolg mit 14 verkauften Bildern.
Auch bei der zweiten Ausstellung beim FabrikArt Künstlermarkt in Ludwigsburg am 13.10.2013 wurden die Bilder vielfach bewundert, auch wenn nur einzelne verkauft wurden.

Ab dem 20.09.2013 wurden nun die verbliebenen Einzelbilder im FilzImQuadrat-Shop zum Verkauf angeboten.
Wieder gab es ein sehr großes Interesse, und so nach und nach verkauften wir insgesamt 
1350,00 € gingen als Spende an die Arche!

Wie bei allen Dingen ging aber auch das Interesse für unsere Aktion immer mehr zurück, und auch der Shop wurde nur noch von wenigen Menschen besucht. So reifte der Entschluss, ihn zu schließen und die 10 Bilder, die dort noch ein zuhause hatten, an ihre Filzerinnen zurück zu senden. Ulrike Wieland, eine unserer Teilnehmerinnen bot sich an, alle Bilder in dem  Schaufenster ihrer Werkstatt auszustellen. Dankbar nahmen die meisten der Filzerinnen dieses Angebot an. Die Bilder wurden verpackt und ins Filzhaus zur Ulrike geschickt. Dort kann man sie nun bestaunen und natürlich auch kaufen.
Der Shop bei DaWanda wurde am 21.04.2014 geschlossen. Man kann aber noch alle verkauften Werke anschauen und auch Nachrichten hinterlassen. 
Vielen Dank an alle, die sich so toll beteiligt haben! Ein Gemeinschaftswerk – ein Gemeinschaftsshop! Wer hätte gedacht, dass das überhaupt so schön klappen könnte?! In all der Zeit gab es keinen Zank untereinander, höchstens einmal konstruktive Kritik, die unsere Sache wirklich weitergebracht hat!
Für uns alle zählte nicht nur die große Spende an die Arche. Wir haben das Miteinander sehr genossen, den Austausch und den freundschaftlichen Umgang. Und natürlich die Beachtung der schönen Filzbilder! Eine Bereicherung in jeder Hinsicht! 
Silke Schneider, Shopmanagerin von „Filz im Quadrat“


Kommentare:

FilzGarten hat gesagt…

Liebe Silke, du hast so viel der Arbeit übernommen, ganz herzlichen Dank!

Liebe Grüße
Ulla

sarah hain hat gesagt…

Liebe Silke, Du hast das alles wunderbar gemacht, herzlichen Dank!

Christine K. hat gesagt…

liebe Silke, danke für deine Arbeit und dein Engagement!
ja, das Projekt war wirklich eine Bereicherung!
LG chris